Forstwirtschaft

Eine Betrachtung Bewirtschafteter Wälder aus der Sicht Ihrer Klimaschutzleistung.

In einer Studie mit internationaler Beteiligung haben Wissenschaftler die Klimaschutzleistung von bewirtschafteten Wäldern ermittelt. Dabei wurden nachhaltig bewirtschaftete Wälder mit nicht bewirtschafteten Wäldern hinsichtlich ihres Beitrags zur Eindämmung des Klimawandels auf der Grundlage veröffentlichter Daten verglichen. Gerade die Anteile der Substitution von Fossilen Energieträgern und Energieintensiven Materialien leisten einen deutlich Beitrag zum Klimaschutz. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen naturgemäß bewirtschafteten Wirtschaftswäldern und Schutzgebieten ohne jegliche Nutzung kann sowohl Klima- als auch Artenschutz langfristig gewährleisten. Eine grundsätzliche Stillegung von Waldflächen ist aus ganzheitlicher Betrachtung nicht von Vorteil.

Den englischen Text der Studie finden Sie hier ….

Peter Wicke