Weltweite Demonstrationen zum Klimaschutz

An vielen Standorten weltweit fanden am Freitag den 20.09.2019 Demonstrationen für den Klimaschutz statt. Alleine in Deutschland gabe es mehr als 500 Veranstaltungen, in der Masse organisiert durch die Bewegung „Friday for Future“. Nachdem anfänglich Schüler und Studenten die Inititative ins Leben gerufen und am Laufen gehalten haben, beteiligten sich am Freitag zunehmend auch Erwachsene Privatpersonen, Gewerkschaften, Naturschutzverbände, Firmen und Öffentliche Einrichtungen.

Im Zuge der in NRW veranstalteten Demos beteiligte sich auch die Landesvertretung in NRW in Bonn und in Münster an den Demonstrationszügen.

Alleine in Münster folgten mehr als 20.000 Menschen dem Aufruf um ein Signal an die Politik zu einem echten Wandel in der Klimapolitik zu unterstützen.

Prinzipalmarkt Münster

Peter Wicke

Autor bei der Landesvertretung Forst und Naturschutz Nordrhein-Westfalen und Personalrat bei Wald und Holz NRW
Peter Wicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.