Tagung zur Sicherung der Nadelrohholzversorgung

Rund 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen am 16. April nach Göttingen und informierten sich sich über aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung  zum Thema “ Sicherung der Nadelrohholzversorgung“ . Die vielfältigen Vorträge zeigten die verschiedene Aspekte und Sichtweisen wie z.B. die Stellung der Branche im internationalen Wettbewerb, die Entwicklung des Nadelholzaufkommens oder die Sicht des Naturschutzes zum Nadelholzanbau. Vertreter der Forst- und Holzwirtschaft sowie der Wissenschaft, Politik, Verwaltung und von Verbänden auf.

Link zu den Veranstaltungsunterlagen

Landesvertretung Forst und Naturschutz

schreibt für den Blog der Landesvertretung IG BAU Forst und Naturschutz in Nordrhein-Westfalen.
Landesvertretung Forst und Naturschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.