Forstwirtschaft,  IG BAU

Weiterbildungsstipendium für Berufsanfänger auch im Forst.

Das Weiterbildungsstipendium als Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) soll Berufseinsteigern nach Abschluss eines besonders guten Berufsabschlusses ermöglichen weitere berufliche Qualifikationen zu erwerben.

Dieses Angebot gilt auch für Auszubildende im Beruf Forstwirt/in oder z.b. der Bürkommunikation.

Hier besteht unter anderem die Möglichkeit die Qualifikationen zum Forstwirtschaftsmeister/zur Forstwirtschaftsmeisterin oder zum Fachwirt/zur Fachwirtin gefördert zu bekommen.

Weitere Infos dazu bietet die LWK NRW an oder aber direkt die Stiftung „Begabtenförderung berufliche Bildung“.

 

Peter Wicke

Autor bei der Landesvertretung Forst und Naturschutz Nordrhein-Westfalen und Personalrat bei Wald und Holz NRW
Peter Wicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.