„Wald im Burnout“

Die zunehmend sichtbaren Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald macht der Deutsche Forstwirtschaftsrat zum Thema der Jahrestagung 2019 in Warnemünde.

Den eindringlichen und wichtigen aktuellen Themen entsprechend wurde Frau Annegret Kramp-Karrenbauer als eine der Sprecherinnen angefragt.

Bleibt zu hoffen das die CDU Bundesvorsitzende die Einladung gemäß dem Motto der Veranstaltung “ Handeln und Klima wandeln“ als so wichtig erscheint das auch eine Teilnahme erfolgt.

Peter Wicke

Autor bei der Landesvertretung Forst und Naturschutz Nordrhein-Westfalen und Personalrat bei Wald und Holz NRW
Peter Wicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.